WeltAIDSTag am 30.11.2018

30. November 2018 um 08:00 bis um 14:00

Am 30.11.2018 findet eine gemeinsame Aktion der in Jena tätigen Akteure im Bereich der sexuellen Bildung statt. Neben uns sin... Mehr lesen

Am 30.11.2018 findet eine gemeinsame Aktion der in Jena tätigen Akteure im Bereich der sexuellen Bildung statt. Neben uns sind mit dabei: die AIDSHilfe Weimar & Ostthüringen e.V., Miteinanders e.V., Mit Sicherheit verliebt, der Bereich Erzieherischer Jugendschutz des Fachdienstes Jugend und Bildung der Stadt Jena sowie das Gesundheitsamt Jena.

Im Foyer der Uni Jena am Ernst-Abbe-Platz gibt es einen Mitmach-Parkour mit verschiedenen Stationen rund um das Thema HIV/ AIDS, der von Schulklassen und anderen Gruppen genutzt werden kann. Es ist eine vorherige Anmeldung notwendig, da unsere Kapazitäten begrenzt sind.

Weniger lesen

Ankündigung WeltAidsTag2018.pdf Anmelden

Schule und Klassen Schüler*innen ab Klasse 8 und andere Gruppen

Ort Foyer der Uni Jena am Ernst-Abbe-Platz

"Lasst Lobeda Leuchten" - ein vorweihnachtliches Stadtteilfest

12. Dezember 2018 um 16:00 bis um 20:00

Wie auch schon in den vergangenen Jahren wird es auch 2018 das vorweihnachtliche Stadtteilfest am KuBuS in Jena-Lobeda geben.... Mehr lesen

Wie auch schon in den vergangenen Jahren wird es auch 2018 das vorweihnachtliche Stadtteilfest am KuBuS in Jena-Lobeda geben. Und wir werden auch in diesem Jahr dabei sein. Lasst euch überraschen!

Weniger lesen

Schule und Klassen für alle Interessierten, die in Vorweihnachtsstimmung sind

Ort KuBuS - Zentrum für Begegnung, Kultur und Sport (Theobald-Renner-Straße 1a, 07747 Jena)

wendo Kurs für Mädchen*

Vom 9. Februar 2019 bis 10. Februar 2019

Es wird wieder, zu Beginn der Winterferien im kommenden Jahr, einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen* ab 8 Jahre geben. Dies... Mehr lesen

Es wird wieder, zu Beginn der Winterferien im kommenden Jahr, einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen* ab 8 Jahre geben. Dieser wird angeleitet von der Wendotrainerin* Beatrice Osdrowski.
Die Anmeldung erfolgt über die Fachstelle für Mädchen*- und Jungen*arbeit per Mail oder telefonisch.
Weitere Informationen erhaltet ihr in Kürze.

Weniger lesen

Ort Fachstelle für Mädchen*- und Jungen*arbeit